Brennbergbánya – Deutschkreutz

Heute war endlich einmal kurz/kurz angesagt und ich habe einmal eine etwas selten gefahrene Runde gemacht - und ausnahmsweise waren auch relativ viele Fotostopps dabei. Der Plan war: Einmal wieder wo anders herumfahren, die "Standard"-Runden kann ich ja schon mit verbundenen Augen fahren, für die bergigen Runden in die Bucklige oder das Schneebergland bin ich noch... weiterlesen →

Eröffnungsbrevet 2018

07.04.2018: Der Termin für den Eröffnungsbrevet 2018 - Ein Zweihunderter mit Start und Ziel in Haid bei Ansfelden. Ich hab bis jetzt nur wenige - dafür nur flache - Trainigskilometer in den Beinen, bin mental auch nicht ganz fit und die Motivation liegt auch irgendwo, aber egal, ich hab mich angemeldet und es heisst ja:... weiterlesen →

LUXOS U – Pufferakku-Test

Nachdem ich ja heuer und überhaupt in Zukunft einige etwas längere Ausfahrten, Radreisen etc. vorhabe und dabei auch sicher ab und zu in der Dunkelheit herumrudern werde, hab ich mir ein schönes Vorderrad mit einem SON-Nabendynamo vom Bayer Karl bauen lassen. Dazu hab ich mir eine LUXOS U geleistet, die (laut Prospekt) eigentlich alles kann, was ich... weiterlesen →

C’est la vie…

Positiv denken ist angesagt. Eigentlich hab ich radlmäßig ja einiges vor heuer - hier sind meine Vorhaben ja eh schon (teilweise) aufgelistet. Aber jetzt ist schon fast Ende März, die Beine sind noch dünn, der Bauch noch dick, der überraschend lange Winter war nicht wirklich zum trainieren geeignet. Es war kalt (was mir eigentlich egal... weiterlesen →

Schneebrunzer-Runde

Jetzt hat es auch im Burgenland geschneit. Zeit, dass alte MTB aus dem Schupfen zu holen und eine Test- bzw. Informations-Runde zu drehen: wie sind die Wald- und Güterwege zu befahren, gibts Schneeverwehungen oder viele eisige Stellen usw. usf. und außerdem bin ich ja schon ein paar Tage auf keinem Radl gesessen...   Gesagt, getan.... weiterlesen →

Deutschkreutz-Runderl

Das drinnen-hocken (und noch einiges) macht mich fertig. Der Winter-Blues ist noch voll da. Die Waage sagt inzwischen auch schon eindringlich: "...Wennst so weiter machst, siehst dein Zumpferl nur mehr im Spiegel...". Ich brauch frische Luft, sei es im Garten (da ist aber jetzt nix zu tun), oder bei irgendeiner Rennrad-/Crosser-/MTB-Aktivität. Ich will das Hirn... weiterlesen →

Winter-Blues

Wir schreiben den Jänner 2018. Normalerweise ist jetzt "Winter" - das bedeutet hier im Nordburgenland zweistellige Minusgrade, anständigen Wind, eventuell ein paar Zentimeter Schnee, der den ganzen Dreck neben den Strassen, Feldwegen etc. verdeckt. Dick anziehen und mit dem Crosser oder dem MTB durch den Wald (natürlich nur auf legalen Wegen) und über die Felder... weiterlesen →

Winterliga + Festive500

Als bzw. zur Motivationssteigerung um auch im Winter (der ja momentan bei uns keiner ist) aufs Rad zu steigen, gibts ja bei uns (mindestens) 2 Challenges: Die "Winterliga" von der Facebook-Gruppe "Der Radsporttreff" und auf Strava die "Rapha Festive 500" Und so wie es ausgesehen hat (vom Wetter und meinen Dienstzeiten her), wäre das ja... weiterlesen →

Coffeeneuring 2017

Coffeeneuring 2017 ist zu Ende... Immerhin 327 Radler/innen haben teilgenommen schreibt Mary: "...327 official Coffeeneuring Challenge finishers so far, and still time to submit your rides... great work everybody!..." und ich war der erste und einzige Österreicher! "... Rudi, You are official. Congratulations on completing the Coffeeneuring Challenge! You are the first finisher from Austria,... weiterlesen →

Auf a Gulasch und a Seidl…

"...Auf a Gulasch und a Seidl Bier zum „Fröhlichen Arbeiter“/Apetlon..." so wurde die Ausfahrt von Manfred "Doctor" S. ausgeschrieben. Ein Mädchen und fünf Buben folgen der Einladung. Knapp nach 09:30 Uhr Treffpunkt bei der Ortsausfahrt Schützen bei trockenem, aber anständig windigem Wetter. Trotzdem wird flott gefahren und nach knapp 2 1/2 Stunden sind wir in... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑