Wochenrückblick 47/2018

Donnerstag, 22.11.: Die ganze Woche bin ich - wegen "schlechtem" Wetter, Faulheit, Geld verdienen, ??? - noch nicht am Rad gesessen. Drinnen fahr ich grundsätzlich nicht, also kein Hometrainer, Tacx oder wtf vorhanden (und auch nicht gewünscht, brauchts mir nicht schenken) - ich will den Wind spüren, den Wald riechen, die Tiere hören... Also nehme... weiterlesen →

Wochenrückblick 45/2018

Schön langsam scheint es doch vorbei zu sein mit "... sonniger Herbstag mit angenehmen Temperaturen ..." - es wird kühler, diesiger, nebliger. Im Klartext bedeutet das: "Einser"-Radl wird eingewintert, es wird zwischen Langstreckenrad und Crosser gewechselt, Wintergewand wird hergerichtet. Dienstag, 06.11.: Mehr oder weniger ziel- und planlos herumgerollt, tadellose Leberkäse-Semmel in Steinbrunn konsumiert und übers... weiterlesen →

Wochenrückblick 44/2018

Ende Oktober, Anfang November. Normalerweise bedeutet das: Sommer- und Herbstradl einwintern, den Crosser und das Spätherbst-/Wintergwand herrichten. Doch heuer nicht. Es ist immer noch "herbstlich", angenehme Temperaturen fordern noch Rennrad-Touren. Eigentlich bin ich aber - zumindest mental - schon im Wintermodus und habe auch schon ernährungstechnisch in den "zunehmen ohne Reue"-Modus umgeschalten, aber zwei- oder... weiterlesen →

Coffeeneuring 04/2018 / auweh in der „Buckligen“

Der Plan war folgender: Den vielleicht letzten "schönen" Herbsttag nutzen, nochmal rüber in die "Bucklige" (war heuer eh viel zu selten drüben) und irgendwie/irgendwo herumgurken, bei Gelegenheit nicht nur einen (oder zwei) Schnitt (herber Most und süsser Most) gespritzt trinken, sondern auch einen Kaffee oder so - wegen der Challenge. Doch es kam anders. Bei... weiterlesen →

Wochenrückblick 42/2018

Mittwoch, 17.10.: Ich komme erledigt aus der Nachtschicht. Ein 2. Frühstück, eine halbe Stunde (zum "runterkommen") am PC - das übliche Procedere, dann ein Nickerchen. Eigentlich fahre ich selten/nie an Tagen, an denen ich aus der Nachtschicht komme. Aber heute scheint es notwendig, ich bin schon 2 Tage nicht am Rad gesessen... Also ein Radl... weiterlesen →

Wochenrückblick 41/2018

Dienstag, 09.10.: Aufstehen. Frühstück. PC hochfahren. Die tägliche Morgenroutine: Eine Stunde lang Mails checken und beantworten, wie schauts mit meinen Artikeln in der Bucht aus, was gibts neues in den Foren und in den sozialen Medien... Dann noch eine Stunde oder so in den Garten - da ist immer was zu tun. Und dann: Ein... weiterlesen →

Wochenrückblick 40/2018

Wenn mich jemand fragt: "... wo, bzw. was bist gefahren in letzter Zeit? ..." muss ich schon manchesmal überlegen. Hab ich schon Gedächtnislücken, bring ich gar schon einiges durcheinander? Und da ein Blog ja quasi ein Tagebuch ist, gibts jetzt eine neue (eventuell dauerhafte) Rubrik: den Wochenrückblick. Ich fahre ja viel alleine, das hängt (auch)... weiterlesen →

Kontroll-Runde im Leithagebirge

Seit dem Jahr 2008 bin ich ja der "offizielle" Strecken-Kontrolleur für ein paar MTB-Strecken im Leithagebirge. Mein 1. Blogbeitrag hier am "Kilometermacher" handelt(e) auch davon. Im Prinzip eine einfache Übung: Einmal im Frühling und einmal im Herbst soll ich die Strecken abfahren und eventuell umgefallene Steher wieder aufstellen, verschwundene Taferl erneuern, zugewachsene Steher/Taferl wieder sichtbar... weiterlesen →

Durst – wo gibt es Wasser?

Bei meiner gestrigen Rennrad-Ausfahrt war es ziemlich warm - strahlend blauer Himmel und immer etwas mehr als +30°C. Der Wind blies den Staub von den teilweise schon abgeernteten Feldern über die Strasse und die Trinkflasche(n) waren bald leer... Aber hier, im Nordburgenland und im angrenzenden Niederösterreich gibt es genug Supermärkte, kleine Kaufhäuser und Tankstellen, wo... weiterlesen →

Brennbergbánya – Deutschkreutz

Heute war endlich einmal kurz/kurz angesagt und ich habe einmal eine etwas selten gefahrene Runde gemacht - und ausnahmsweise waren auch relativ viele Fotostopps dabei. Der Plan war: Einmal wieder wo anders herumfahren, die "Standard"-Runden kann ich ja schon mit verbundenen Augen fahren, für die bergigen Runden in die Bucklige oder das Schneebergland bin ich noch... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen