schön warm in Pannonien…

"...Die erste Hitzewelle heuer im Burgenland..." vermelden Zeitungen und Fernsehen. Fast durchgehend über 30°C (und dazu auch manchesmal der pannonische Wind, der dich wie ein Fön anbläst) machen die Ausfahrten - nun ja - doch etwas fordernd. Man hantelt sich von Wasserstelle zu Wasserstelle (sofern es welche gibt und wenn man weiss, wo), rastet ein... weiterlesen →

Hainburg-Runde wieder einmal

Sehr schlecht geschlafen. Feuchte Träume. Eine (kleine) to-do-Liste von T. Sonnenschein. Also was ist die logische Folge? Eine Ausfahrt! To-do-Liste abarbeiten, umziehen, aufsatteln. In Hainburg war ich schon lange nicht. Also hochpulsig über meinen meist gehassten Hügel hinüber, weiter nach Bruck. In der Tankstelle Kaffee und Croissant. Und weiter - kurzfristig über die stark befahrene... weiterlesen →

Rando Imperator – Abbruch bei km 349,40

Donnerstag, 02.05.: Aufgeregt bin ich wie ein kleiner Bub! Mein 1. Radreise-Abenteuer (?) steht an... Ich starte beim "Rando Imperator" (als einer von über 300 Teilnehmern, laut Liste), Variante München - Ferrara. Ich verzichte auf eine Anreise mit dem Bulli, sondern fahre mit dem Zug. Tickets online gecheckt, Hotel in München gecheckt. Heimreise? Entweder mit... weiterlesen →

Leithaberg-Radmarathon 2019

Vor vielen, vielen Jahren bin ich ja sehr viele Radmarathons gefahren. Unter anderem auch den "Neusiedler" - 15 Jahre in Folge! Den Leithaberg-Radmarathon bin ich nur einmal - 2009 (und nicht einmal fertig) - gefahren. Edi hat mich erinnert: "... Lange, lange ist her, dass du bei unserem LEITHA.BERG-Radmarathon selbst dabei warst (2009), damals noch für das legendäre... weiterlesen →

Wochenrückblick 07-09/2019

Noch nix aufregendes... Es gibt kalte Tage und es gibt warme Tage (also, wenn das Thermometer zweistellige Temperaturen anzeigt). Ich drehe mehr oder weniger gut gelaunt ein paar Standard-Runden: Nach Bruck und zruck, Wr. Neustadt-Runderl, Koglrunde in irgendeiner Variante etc. Zwischendurch ärgere ich mich über die Firma Specialized weil: "... Grund war die Suche nach... weiterlesen →

Zweitausend18 war: mittelprächtig

Na gut. Das sitze ich ausnahmsweise im Kaffeehaus und ein Bekannter und Leser spricht mich an: "... Was bist gefahren 2018, was waren deine Höhepunkte, Niederlagen, schreib doch so eine Art Rückblick, bla, bla, bla ...". Mache ich sonst nicht, aber bitte. Das Jahr fängt gut an, Jänner, Februar und März brav am Rad gesessen... weiterlesen →

Festplatten-Archäologie

Ich nehme an, es wird niemanden interessieren, trotzdem: Ich muss es loswerden. Was soll ich sonst tun in meinem momentanen Zustand: das Auge tränt, die Nase rinnt, Kopf- und Gliederschmerzen, nach dem Bad mit Zaubermitteln (*) und einigen Häferln Ingwer-Tee (*) liege ich auf der Couch und jammere still vor mich hin - es wäre nämlich... weiterlesen →

Wochenrückblick 48/2018

Kennt ihr das auch? Motivations-Defizit, Winterblues, keine Lust, aufs Rad zu steigen... So gehts mir momentan. Obwohl es (noch) nicht extrem kalt war/ist, Winter-Radl und Winter-Gwand ist auch vorhanden, ist bei mir momentan "... das Fleisch ist willig, doch der Geist ist schwach ...". So hock ich nach der Arbeit, bzw. wenn ich frei habe... weiterlesen →

Wochenrückblick 46/2018

Donnerstag, 15.11.: Zwischendurch eine Kogl-Runde geht immer. Merklich frischer. Jetzt werd ich doch wirklich bald auf den Crosser umsteigen, da fahre ich (im Winter) mit Flat-Pedalen (*) und warmen Wanderschuhen - da kann ich mir  Rennrad- bzw. MTB-Winterschuhe sparen... Samstag, 17.11.: Coffeeneuring #7 Erstmalig konstant einstellige Temperatur. Trotzdem nochmal aufs Rennrad. 2 Paar Socken (ich hab... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen