Emilia Romagna – Eine Rad-Reise wert?

Früher, vor vielen Jahren: Da waren wir eine (fast) unzertrennliche kleine Gruppe von Radsportbegeisterten, die viele gemeinsame Ausfahrten im Burgenland und im benachbarten Ausland machten und auch einmal im Jahr ein sogenanntes "Trainingslager" abhielten. Oft, sehr oft natürlich "klassisch" in/auf Mallorca, aber dort waren uns dann schon fast alle Strecken bekannt, alles "was man fahren/gesehen... weiterlesen →

Kommunikation mit Cannondale: Daumen runter!

Lange habe ich überlegt - soll ich etwas über meine(n) vergebliche(n) Versuch(e), mit der Firma Cannondale in Kontakt zu kommen schreiben oder nicht? Ich mache es! Im Prinzip geht es um folgendes: Ich habe mir ja ein (minimal) gebrauchtes Cannondale Topstone von einem Freund gekauft, es leicht modifiziert, und mache damit Radreisen und fahre auch... weiterlesen →

geliebt und gehasst – die „Standard“-Runden

Jeder hat sie. Jeder liebt sie. Jeder hasst sie. Die Standard-Runden. Keine Zeit und/oder keine Lust für eine längere Runde. Vor einem Business-Termin. Nach einem Business-Termin. Zwischen zwei Business-Terminen. Wenn es so ausschaut, als würde es heute noch ganz bestimmt stark regnen/schneien/windig werden. Wenn es wirklich gleich finster wird. Wenn irgendwas scheisse war und das... weiterlesen →

Wochenrückblick 07-09/2019

Noch nix aufregendes... Es gibt kalte Tage und es gibt warme Tage (also, wenn das Thermometer zweistellige Temperaturen anzeigt). Ich drehe mehr oder weniger gut gelaunt ein paar Standard-Runden: Nach Bruck und zruck, Wr. Neustadt-Runderl, Koglrunde in irgendeiner Variante etc. Zwischendurch ärgere ich mich über die Firma Specialized weil: "... Grund war die Suche nach... weiterlesen →

Auf der Suche nach dem goldenen Vlies

Es ist Ende November. Mehr Zeit drinnen verbringen. Blogs, Zeitungsartikel, Bücher, Landkarten (analog!) durchstöbern. Die Zeit der Planung ist gekommen: "Trainingslager" ja/nein, Brevets wann und wo, Langstrecken-Geschichten, unsupported-Sachen undsoweiterundsofort. Brevets haben es mir seit Ende 2016 angetan - kein Rennen (angeblich), schöne Gegend (meistens) und dank Zeitlimit doch ein Ansporn, nicht ewig herumzueiern... Aber beim... weiterlesen →

Wochenrückblick 43/2018

Ja, ja - ich weiss schon "...Es gibt kein schlechtes Wetter...", trotzdem und obwohl ich eh mehr Radlgewand als "normales" Gwand habe, war ich diese Woche nur zweimal unterwegs. Stürmisches und regnerisches Wetter bot mir Gelegenheit, auch andere Dinge zu erledigen... Dienstag, 23.10.: Kühl und windiges Wetter hält mich heute nicht ab. Ich muss raus.... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen