Erster Patschen heuer und gleich das Privat-Taxi gebraucht :(

Frühlingshaftes Wetter - "... nach Auflösung einiger Frühnebelfelder ..." -  war/ist angesagt. Also ideal für eine etwas längere Tour. Eigentlich wollte ich auch endlich wieder einmal mit dem Rennrad fahren, denn der Crosser braucht schon dringend ein Service - aber: Das Vorderrad wartet auf einen neuen Mantel (der eh schon im Regal liegt), der alte... Weiterlesen →

Nix wirklich aufregendes im Jänner

Das neue Jahr fing so an, wie das alte aufgehört hat: Covid hat uns im Griff... Aber ich brauche eh nicht jammern - meine (wenigen) Freunde sind allesamt "Schönwetterfahrer", also gäbe es sowieso keine gemeinsamen Ausfahrten. Jene Bekannten (ich weiss nicht, ob ich sie "Freunde" nennen will/kann), die auch jetzt unterwegs sind, sind alle jünger... Weiterlesen →

Kein Hunderter im Dezember !?

Ich habe im Dezember zwar 16 Ausfahrten gemacht, aber alle unter 100 Kilometer. Im November war es ähnlich noch schlimmer: 9 Ausfahrten, alle unter 100 Kilometer. Zu faul, ein Motivationsloch, das Wetter, keine Zeit - was weiß ich, es hat halt nicht sollen sein. Beim/Zum Festive500 habe ich gar nicht "aufgezeigt", hab' ich eh voriges... Weiterlesen →

Wichtiges Utensil bei Ausfahrten im Lockdown

Aus der Reihe "Tipps und Tricks beim Lockdown" Es ist uns ja auch während des "harten" Lockdowns ein "… Aufenthalt im Freien alleine, mit Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Personen gemäß Z 3 lit. a zur körperlichen und psychischen Erholung …“ gestattet. Also spricht ja nix gegen eine Runde mit dem Rennrad oder dem... Weiterlesen →

Nach Bruck und zruck…

Ich merke, mit zunehmendem Alter (?) werde ich um diese Jahreszeit immer fauler: Lieber hocke ich vor dem Computer (stundenlang) oder dem Fernseher (nicht so lange), als auf einem meiner Räder... Aber die Waage erinnert und mahnt doch, dass etwas mehr Bewegung nicht schlecht wäre, denn die im Wintersemester beim Kurs "... Zunehmen ohne Reue... Weiterlesen →

Auf der Suche nach dem Plätzenbrunnen

Seit einiger Zeit bin ich eher mit dem Crosser unterwegs. Das "Einser"-Rennrad ist schon im Winterschlaf, das Reiserad ebenfalls - es bleiben das Canyon und der Crosser. Für längere Runden fehlt mir momentan die Motivation, also streune ich halt ab und zu mit dem Crosser über unseren Hotter. Für die Winter-Runden erkunde ich bekannte Wege... Weiterlesen →

Coffeeneuring 2020

Coffeeneuring 2020/1 - Donnerstag, 15.10.: Sechs Tage bin ich schon nicht am Rad gesessen und daher auch schon etwas unrund. Heute scheint es - nach einigen Regentagen - endlich einmal eine trockene Phase zu geben (sagte zumindest der Wetterbericht im Augenradio und in den diversen Apps am Wischtelefon). In der Früh hat es aber trotzdem... Weiterlesen →

Coffeeneuring 2020 – Ich bin wieder dabei!

2017 habe ich das 1. Mal davon gehört/gelesen und die Geschichte hat mir gefallen. Damals war ich noch der einzige Österreicher, der mitgemacht hat. Inzwischen sind auch schon ein paar andere österreichische RadlerInnen dabei (glaube ich zumindest - ganz sicher bin ich nur bei Julia + Walter). Schreib doch in die Kommentare, wenn du auch... Weiterlesen →

Motivationslos drehe ich anspruchslose Runden…

Wir schreiben Ende September im Jahr des Herrn Zweitausendzwanzig. Eigentlich hätte ich jetzt schon jede Menge Touren, Tracks, POIs, Sehenswürdigkeiten etc. in/auf den diversen analogen und digitalen Landkarten markiert/angekreuzt, hätte entweder meinen Bulli beladen oder ein Zugticket gebucht und wäre demnächst - wie so oft in den letzten Jahren - wieder einmal nach Kroatien abgetaucht...... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen