Trunk-Bag Racktime Yves – Testbericht

Ich habe ja schon voriges Jahr mein Reiserad-Setup etwas abgeändert. Statt der Arschrakete montierte ich einen Gepäckträger (*) und probierte diverse Seitentaschen und Trunk-Bags aus. So musste/muss ich mein mitgeführtes Glumpert nicht irgendwie komprimieren, hineinstopfen, wackelsicher verzurren usw. usf. Was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, war ich schon damals von den Racktime-Produkten überzeugt. Mein "Odin"-Trunkbag ist/war ein... weiterlesen →

Erste Bike-Packing-Testreise mit neuem Setup

Endlich sind die Reisebeschränkungen aufgehoben, Gastronomie und Beherbergungsbetriebe sind geöffnet, also ist es an der Zeit, ein kleine Test-Reise zu machen. Ich plane eine Tour nach Linz, dann weiter nach Haid und dann wieder nach Hause. Linz deshalb, weil ich mit dem neuen Setup nicht gleich beim ersten Mal einen üblen Bergfaktor brauche (meine Komoot-Planung... weiterlesen →

Im Wald von Fertörákos

Montag, 22.06.: Strammer Wind aus NNW (bei mir im nördlichen Burgenland). Die Planung einer Rennrad-Runde ist in diesem Fall schwierig. Ich überlege, und dann erinnere ich mich an ein FB-Posting der Mannen vom RLC-Mörbisch mit Fotos einer mir unbekannten Höhle. Sowas interessiert mich immer. Also nachgefragt, Antwort bekommen - "... im Wald von Fertörákos ...".... weiterlesen →

Neues Buch: 2.300 km durch die Karpaten

Die Karpaten! Da war ich schon ein paar Mal. Das erste Mal war das im Juli 2012 (glaube ich), da hatte irgendwer eine lustige Idee - hier gibt's die Geschichte (und ein paar Fotos) dazu. Dann folgten, langsam, aber doch, immer öfter Touren durch Tschechien und die Slowakei. Zuerst noch mit dem MTB oder dem... weiterlesen →

Sinewave Cycles Revolution: Testbericht

  In meinem Beitrag über mein Setup und meine Umbauten habe ich ja vor ein paar Tagen (oder sind es schon wieder Wochen?) über die Anordnung am Lenker geschrieben. Das ich damit nicht ganz glücklich bin, weil ich die Luxos U (*) ja eigentlich nur brauche, wenn ich einen langen Brevet fahre (kommt nur mehr... weiterlesen →

Endlich wieder offene Grenzen – das wird natürlich gleich ausgenutzt!

Diese Woche in den Nachrichten: "... Ab Donnerstag, dem 4. Juni entfallen von österreichischer Seite Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Nur zu Italien bleiben die Restriktionen zunächst aufrecht ..." Da kommt Freude auf. Trainingsrunden und/oder gemütliche Ausfahrten in die unmittelbare Nachbarschaft - nach Ungarn und/oder die Slowakei (Bratislava!... weiterlesen →

Ich bin wieder einmal nominiert…

Es gibt wieder die Möglichkeit, etwas zu gewinnen - für Euch, liebe Leser und Leserinnen (und für mich auch). Und natürlich soll und wird wieder gegenseitig Werbung gemacht. So läuft das Spiel. Und das ist sicher auch ein Grund, warum Fahrrad XXL, nach eigener Angabe "... Deutschlands grösste Auswahl ..." heuer wieder einigen Bloggern eine... weiterlesen →

Is This the Way to Amarillo?

Corona hat uns noch immer im Griff. Keine Chance auf eine kürzere oder längere Radreise. Die Lokale sind zwar (immerhin) schon offen, (manche) Hotels und Pensionen öffnen allerdings erst am 29. Mai. Geplante und gebuchte Bikepacking-Geschichten sind entweder gecancelt (Rando Imperator) oder werden im "Corona-Modus" zwar abgehalten (Pomorska 500), aber ich kann nicht anreisen und... weiterlesen →

Noch ein Tool zur Touren-/Reise-Dokumentation entdeckt!

Nach einer längeren Tour/Ausfahrt oder einer kürzeren Reise, die ja immer meistens von einigen/etlichen Jausen-/Foto-/Pinkel-/wtf-Stopps unterbrochen wird, stellen sich dann bei Erzählungen im Freundes-/Verwandten-Kreis, durchschauen der Fotos immer die selben Fragen: "... Wo war das? Wie lange bist du dort gehockt? Gibt's mehr Infos? ..." Daher habe ich mich ja vor einiger Zeit nach Möglichkeiten... weiterlesen →

Vom Randonneur zum Bikepacker/Reiseradler

Seit 2016/2017 "schnuppere" ich ja bei den Brevets. Inzwischen bin ich ja schon einige (vom 200er bis zum 600er - in Österreich, Sardinien, Slowenien... - gefahren). Aber das Interesse an Radreisen bzw Bikepacking-Geschichten wurde/wird immer größer (und mit dem Ende des Arbeitslebens auch zeitmässig machbar). Also begann ich (zuerst) an meinem "Brevet"-Rad an der Ausrüstung... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen