Multiple Ride Mapper / Heatmap ohne Strava Premium-Account

Ja, ich bin (natürlich) auch auf Strava. Aber ich bin nur ein "einfaches" Mitglied, kein Premium-User. Ich brauche keine Trainingspläne, keine Leistungskurve und was sonst noch alles in der Premium-Variante angeboten wird, das Standard-Dashboard reicht mir. Einzig die Heatmap-Erstellung fehlt mir ab und zu. Aber dafür gibt es ja einen (kostenlosen) Ersatz. Auf der Seite... Weiterlesen →

Auf der Suche nach dem Plätzenbrunnen

Seit einiger Zeit bin ich eher mit dem Crosser unterwegs. Das "Einser"-Rennrad ist schon im Winterschlaf, das Reiserad ebenfalls - es bleiben das Canyon und der Crosser. Für längere Runden fehlt mir momentan die Motivation, also streune ich halt ab und zu mit dem Crosser über unseren Hotter. Für die Winter-Runden erkunde ich bekannte Wege... Weiterlesen →

Im Wald von Fertörákos

Montag, 22.06.: Strammer Wind aus NNW (bei mir im nördlichen Burgenland). Die Planung einer Rennrad-Runde ist in diesem Fall schwierig. Ich überlege, und dann erinnere ich mich an ein FB-Posting der Mannen vom RLC-Mörbisch mit Fotos einer mir unbekannten Höhle. Sowas interessiert mich immer. Also nachgefragt, Antwort bekommen - "... im Wald von Fertörákos ...".... Weiterlesen →

Es gibt nicht viel zu erzählen…

"... Tag 26, Österreich im Notbetrieb ..." - schreibt die Tageszeitung Kurier. Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und alle Pläne werden durcheinandergewirbelt. Normalerweise würde ich jetzt entweder Variante A: Mit T. irgendwo in Slowenien oder Kroatien am Meer hocken und... oder Variante B: In Slowenien einige Etappen des STKP fahren... und mich jedenfalls... Weiterlesen →

Fast hätte ich mein Schaltwerk richtig zerstört

Nach einer ersten Erkundung des "Soproner Parkwaldes" bin ich neugierig geworden - wie sind die anderen Wege, wo sind die (angeblich) so vielen Aussichts-Türme, was gibt es sonst noch alles zu entdecken... Also bemühe ich Komoot, stelle eine Runde zusammen, die mich zuerst zum Várhely-kilátó (Burgstall-Aussichtsturm) bringen soll, dann zum (schon bekannten) Károly-kilátó (Károly-Aussichtsturm) -... Weiterlesen →

Denn das Gute liegt so nah…

Oft genug sehe ich ihn in der Ferne: Den Sendemast in Sopron. Vor etlichen Jahren bin ich schon (mit dem MTB ?) oben gewesen und das war eigentlich keine lange Ausfahrt. Und so dachte ich schon öfter an eine Wiederholung dieser Ausfahrt bzw. eine neuerliche Erkundung des Soproner "Gebirges". Gesagt, getan. Ich weiß von diversen... Weiterlesen →

Ja, ich bin noch da – und die Zeit vergeht…

Und habe aber nicht viel zu erzählen. Das Wetter hier im Burgenland ist nicht gerade winterlich, es hat (meistens) untertags Plusgrade, der Wind weht wie immer (auch: meistens), ab und zu ist es nebelig und/oder diesig. Ich bin eher "radfaul" - heuer bin ich bis jetzt nur viermal gefahren. Immer mit dem Crosser. Mein Canyon... Weiterlesen →

Doch keine Trainings-Pause…

Eigentlich wollte ich ja nach der "Festive 500"-Geschichte wieder einmal so eine Art "Trainings-Pause" machen, also ca. 2 Wochen keine Ausfahrt. Aber heute hab ich es nicht mehr ausgehalten - es ist klar und sonnig, der Schneeberg leuchtet herüber, fast kein Wind, Temperaturen fast zweistellig, da muss man doch aufs Rad... Hab doch den Crosser... Weiterlesen →

Nur mehr 428,58 km…

...nenne ich meine Weihnachts-Ausfahrt vom 24.12.2019 auf Strava. Ja, es ist wieder "Festive 500"-Zeit - "... 500 Kilometer. Acht Tage. Die weltweit beliebteste weihnachtliche Radsport-Challenge, bla, bla, bla ...". Die letzten Jahre hatte ich zwar auch immer teilgenommen, aber nie fertig gemacht. Familienfeiern (die natürlich vorgingen), beschissene Dienstpläne, grausliches Wetter (vereiste Straßen und Radwege), keine... Weiterlesen →

Bergfaktor: 2,22

Sehr wankelmütig heute: Ich will radfahren, ich will nicht radfahren, ich sollte aber radfahren, soll ich wirklich... So ist das im pannonischen Winter (+6°C, normal windig, relativ trocken). Die Couch lockt doch den ganzen Tag, der Blick auf's Feuer durch das Fenster des Schwedenofens macht unheimlich schlapp. Noch dazu, weil wir gestern beim Griechen viel... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen