Wettkämpfe gewinnt man im Winter

Sagt man. Für mich ist das nicht (mehr) relevant, denn ich mache bei keinen Wettkämpfen mehr mit. Trotzdem sollte ich doch auch ein wenig trainieren, denn wenn ich an meine geplanten Radreisen denke, denke ich an ein ca. 25 kg schweres Rad und viele Kilometer und eventuell auch viele Höhenmeter. Warum mein Rad so schwer... Weiterlesen →

Ich muss rrrraus!

Es ist schon wieder/noch immer ordentlich windig/stürmisch im Burgenland. Aber es nützt nix, ich will und muss wieder einmal raus. Ich habe eh nur ein Paar Ausfahrten im Jänner gemacht, ansonsten nur im "Home-Office" gerackert und halt indoor die üblichen Gymnastik- und Yoga-Übungen gemacht. Aber das ist halt auch nicht das Gelbe vom Ei. Ich... Weiterlesen →

Silvesterausfahrt 2023

31.12.2023, 09:30 Uhr: Nebel, -3°C, Wind von vorne. Gibt es was besseres für eine Jahresabschlussfahrt? Ich bin heuer ja relativ wenig gefahren, es ist (erst) die 122. Ausfahrt, ich komme nicht einmal auf eine fünfstellige Kilometeranzahl. Egal, es waren ein paar schöne Reisen dabei und ich bin zufrieden. Aber retour zum heutigen Tag. Ein Hunderter... Weiterlesen →

Der Wind war schwach, die Beine auch…

Aber das Wetter! Sonnenschein, fast kein Wind, Plusgrade knapp über oder unter zweistellig. Also rauf auf den Crosser, obwohl ich eigentlich nicht so richtig wollte. Hintaus rüber nach Schützen, Radweg nach Eisenstadt, die Beine sind schwer. Nach 12 Kilometern oder so brauche ich schon eine Kaffeepause in der "Goldenen Möwe". Ziel- und planlos rolle ich... Weiterlesen →

Jössas – Festive 500 ruft!

Ja, aber ich hab's nicht gehört. Einige Jahre hab ich's auch probiert, oft bin ich gescheitert, aber 2019 hab ich es geschafft! Und heuer? Kein Interesse, ich muss niemandem - und mir schon gar nicht, irgendwas beweisen, ich fahre sowieso nur mehr nach Lust und Laune - und wenn das Wetter ok ist. Heute -... Weiterlesen →

Nach Bruck und zruck…

Obwohl ich ja momentan - schon seit Wochen - an einer chronischen "Faulitis" leide, habe ich mich heute wieder einmal aufgerafft... Der Wetterbericht sagte gestern Abend für heute: "... Sonnenschein, kein / wenig Wind, +8°C ...". Ok, Sonnenschein hat gepasst, das "... kein / wenig Wind ..." stimmte auch so ungefähr (für burgenländische Verhältnisse), nur... Weiterlesen →

Winterprogramm: „Zunehmen ohne Reue“

Wir schreiben den zweiten Dezember im Jahr des Herrn 2023. Es ist kalt, es ist windig, es schneit (hier im Burgenland allerdings nur leicht). Das hätte mich früher nicht abgehalten, auf den Crosser - neumodisch "das Gravelbike" - zu steigen, und eine Runde zu drehen. Heuer ist das allerdings anders. Mir kommt es so vor,... Weiterlesen →

Testbericht: Schwalbe G-ONE Bite

Ich bin ja draufgekommen, ich bin ja euch - und auch Yvonne von Schwalbe - schon ungefähr seit August 2021 noch einen Testbericht schuldig - hier Details dazu... Damals habe ich ja über Vermittlung des Wrider's Club eine Garnitur Schwalbe G-ONE Bite zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Aber, was soll ich - als Laie,... Weiterlesen →

Sonntags-Rollerei in den Dudleswald und so weiter…

Es geht heute fast kein Wind, sehr schön. Rennrad oder Crosser? Temperatur ist noch/wieder einstellig. Da nehm' ich den Crosser - denn da fahr ich Flat-Pedale (*), dicke Socken, dicke Schuhe. Mir ist nämlich schnell kalt in den Zecherln... Wohin, wie lang, wie weit, die ewig selben Fragen. Radweg nach St. Margarethen. Feldweg Richtung Grenze.... Weiterlesen →

Nach Bruck und zruck…

Samstag, 04.03.2023: Es scheint der wärmste Tag der Woche zu werden. Natürlich windig, wie es halt so ist im Nordburgenland. Keine Termine, im Garten ist auch noch nichts zu tun, also vielleicht doch eine Runde mit dem Crosser drehen? Ich überlege mir - nach Begutachtung der Windverhältnisse - eine Runde. Nach Bruck zur Tankstelle auf... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram