Coffeeneuring 2020 – Ich bin wieder dabei!

2017 habe ich das 1. Mal davon gehört/gelesen und die Geschichte hat mir gefallen. Damals war ich noch der einzige Österreicher, der mitgemacht hat. Inzwischen sind auch schon ein paar andere österreichische RadlerInnen dabei (glaube ich zumindest - ganz sicher bin ich nur bei Julia + Walter). Schreib doch in die Kommentare, wenn du auch... Weiterlesen →

Neue(r) Reifen, neues Glück…

Meine neuen Vittoria sind noch unterwegs, aber im Fundus habe ich noch eine Garnitur Continental Terra Speed (*) gefunden. Selbst gekauft, nicht gesponsert bekommen, trotzdem als "Werbung" gekennzeichnet! Also den kaputten Hinterreifen getauscht, ich will ja am Mittwoch oder Donnerstag (wenn sich das Wetter gebessert hat) noch ein paar Tage fahren. Ungarn wurde ja zugemacht,... Weiterlesen →

Hungarian Divide – Prolog

Morgen geht's los. Also eigentlich heute schon. Ich fahre mit dem Zug nach Szentgotthárd, dort habe ich mir (zum Glück rechtzeitig) ein Zimmer gecheckt. Am Abend werde ich beim Startort die Anmeldung abschliessen, meinen Tracker etc. ausfassen, Bekannte treffen (wahrscheinlich), neue Leute kennen lernen (sicher), Bikes und Equipment begutachten (auch sicher), tratschen, trinken (vielleicht)... Mein... Weiterlesen →

Vorfreude auf die „Hungarian Divide 2020“

Nächste Woche ist es endlich so weit. Spät, aber doch, gibt es eine Veranstaltung, an der ich teilnehmen kann. 3 Bikepacking-Geschichten (für die ich mich schon lange registriert hatte) sind ja leider dank der Pandemie und den damit einhergehenden Lockdowns, Reise- und Ausgangs-Beschränkungen usw. usf. ausgefallen bzw. für mich unerreichbar gewesen. Aber jetzt - für... Weiterlesen →

Gemütliche 3-Tages-3-Länder-Runde

Vor dem nächsten (und dem 1. heuer) Unsupported-Bicycle-Adventure - dem Hungarian Divide - wollte ich noch eine kurze "Testreise" machen. Ich habe nämlich schon wieder mein Setup geändert, nachdem ich Gewicht sparen will/muss. Es gibt doch noch leichtere Gepäckträger-Taschen, als die bis jetzt verwendeten. Und auch ein Test, was gehört in welche Tasche, um unnötige... Weiterlesen →

Großmürbisch wieder einmal

Kaum bin ich von meiner eher missglückten Slowenienreise daheim, ruft mich Frau Lotte an: Wir fahren am Dienstag zur Gisi, bleiben 2 Nächte und fahren am Donnerstag wieder heim - bist dabei? Ich habe Zeit und sage zu. 2018 war ich zuletzt mit einer Gruppe im Südburgenland (die ganzen uralten Geschichten gibt es hier), also... Weiterlesen →

Neues Buch: 2.300 km durch die Karpaten

Die Karpaten! Da war ich schon ein paar Mal. Das erste Mal war das im Juli 2012 (glaube ich), da hatte irgendwer eine lustige Idee - hier gibt's die Geschichte (und ein paar Fotos) dazu. Dann folgten, langsam, aber doch, immer öfter Touren durch Tschechien und die Slowakei. Zuerst noch mit dem MTB oder dem... Weiterlesen →

Endlich wieder offene Grenzen – das wird natürlich gleich ausgenutzt!

Diese Woche in den Nachrichten: "... Ab Donnerstag, dem 4. Juni entfallen von österreichischer Seite Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Nur zu Italien bleiben die Restriktionen zunächst aufrecht ..." Da kommt Freude auf. Trainingsrunden und/oder gemütliche Ausfahrten in die unmittelbare Nachbarschaft - nach Ungarn und/oder die Slowakei (Bratislava!... Weiterlesen →

Is This the Way to Amarillo?

Corona hat uns noch immer im Griff. Keine Chance auf eine kürzere oder längere Radreise. Die Lokale sind zwar (immerhin) schon offen, (manche) Hotels und Pensionen öffnen allerdings erst am 29. Mai. Geplante und gebuchte Bikepacking-Geschichten sind entweder gecancelt (Rando Imperator) oder werden im "Corona-Modus" zwar abgehalten (Pomorska 500), aber ich kann nicht anreisen und... Weiterlesen →

kontaktloses Blaues-Wunder-Runderl

Samstag, 28.03., Tag 13 der Ausgangsbeschränkung. Es ist sonnig, warm, wenig Wind, sogar offiziell sind längere Einheiten erlaubt: "... Laut Gesundheitsministerium gibt es auch keine zeitliche Einschränkung, wie lange man sich zu Erholungszwecken im Freien aufhalten darf. Alle Aktivitäten, ob Laufen, Wandern, Radfahren oder Motorradfahren, sind erlaubt – unter Beachtung der zwei Grundregeln: nur mit... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen