Keine besonderen Vorkommnisse…

Während ihr das hier lest, liege ich mit T. am Strand, schwimme im Meer, wandere in slow motion herum oder sitze in einer Bar/Konoba bei einem kühlen Getränk und/oder einem warmen Essen. Ja, eine kurze Auszeit in Kroatien (Rad ist diesmal keines dabei) ist angesagt! Aus verschiedenen Gründen - die hier nix zur Sache tun... Weiterlesen →

Zwischenmeldung: Platz 23 von 37

Nun ist es amtlich. Die Blogwahl von Fahrrad.de ist zu Ende, die Stimmen sind ausgezählt, das Ergebnis ist für mich - ich sag einmal so - verbesserungswürdig. Irgendwie habe ich ja nur einen "Werbeartikel" hier veröffentlicht, das war vielleicht zu wenig. Oder liegt's daran, dass mein Blog nicht gut genug ist, die Geschichten nicht aufregend... Weiterlesen →

Kein Rückblick. Keine Vorschau.

Ich hab's ja nicht so mit Weihnachten und Silvester. Für mich ist das halt ein neues Datum im/am Kalender, nix besonderes. Ok, ein neues Jahr beginnt und damit eine neue Statistik. Sonst bleibt alles beim alten. Ich fahre wann und wie ich will. Manchmal schnell, meistens langsam. Aber immer mit Freude. Klassisch ist bei mir... Weiterlesen →

Früher war viel mehr

Ja, früher war viel mehr. Mehr Ehrgeiz und Motivation. Mehr Kraft und Ausdauer. Mehr Gelenkigkeit. Fahren bis -10°C. Mehr Geselligkeit. Mehr Sex und Geld. Jeden Monat bei den diversen "Herausforderungen" auf Strava ein Kreuzerl gemacht. Sogar ein paar Mal die letzten Jahre versucht #festive500 zu absolvieren, einmal ist es mir auch gelungen (damit wir beim... Weiterlesen →

Fünfstellig

Mit der heutigen | gestrigen Ausfahrt habe ich die 10.000 Kilometer-Marke heuer erreicht. Ich habe ja so ein privates "Plansoll" - das wären 12.000 Kilometer im Jahr, aber wenn ich sie nicht erreiche, ist es mir auch egal. Die letzten 10 Jahre habe ich immer zwischen knapp 10.000 und knapp 14.000 heruntergekurbelt - und gut... Weiterlesen →

Langsame Umstellung auf „Winterbetrieb“…

Es ist wie es ist. Der Herbst ist ins Land gezogen, die Temperaturen sinken, es wird früher finster (und gefährlicher für Radler auf den Strassen - die ich, so weit es möglich ist, sowieso meide). Ein paar Kilometer hab ich ja eh noch zusammengebracht im Oktober, allerdings fahre ich nur mehr relativ kurze "Standard"-Runden. Die... Weiterlesen →

Spät, aber doch: Erste See-Runde 2021

Früher war das ja fast ein Fixpunkt. Wenn der Winter vorbei war, die Sonne an den ersten warmen Frühlingstagen schon kräftiger wurde - dann war die erste See-Runde angesagt. Zwischen 110 und 130 Kilometer,  je nach Variante, flach, bis auf ein paar Hügerl in Ungarn. Und dann meistens monatlich so einmal, zweimal die Runde fahren.... Weiterlesen →

Melancholie im September…

Viel war es nicht im September. Viele Pläne, aber nur ein paar Ausfahrten. Mit dem Rennrad, dann den Crosser aktiviert und "Proberunden" gedreht. Dann ein Stich links hinten im Kreuz. Ich hab's vor ungefähr 2 Wochen eh schon gepostet. Ich kann nicht stehen, nicht gehen. Nach zwei Injektionen und viel und oft schmieren mit diversen... Weiterlesen →

Festplatten- bzw. Blog-Archäologie: Dezember 2007

Aus diversen Gründen (dazu später mehr) habe ich meinen alten Blog aufgeräumt/bereinigt, einiges (eigentlich vieles) gelöscht, alte Geschichten gefunden... Alles, was mit Rennrad oder MTB zu tun hat werde ich (so habe ich es mir zumindest vorgenommen) hier herüber transportieren. Den Anfang machen 2 kurze Geschichten vom Dezember 2007: 24.12.2007: Weihnachtsausfahrt Heute bin ich die... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram