Herbst-Runde zum Mittelpunkt des Burgenlandes

So schnell kann es gehen. Vor ein paar Tagen noch schwimmen in Kroatien und jetzt in der Früh (und auch am Abend) schon manchesmal frieren. Ein paar Tage war ich nicht radeln, der Garten wünschte sich etwas Betreuung - Rasen mähen, die letzten (?) Paradeiser und Zucchini ernten... Aber für heute war sonniges Wetter angesagt... weiterlesen →

Cycling Press Trip „Granfondo Marco Pantani 2019“ – Teil 2

Tranzparenz-Hinweis: Dieses Wochenende in Cesenatico wurde organisiert und gesponsert vom "Emilia Romagna Tourist Board" und enthält Werbung und Markennennungen. Trotzdem: Ich schreibe mein G'schichtl wie immer aus meiner Perspektive, offen und ehrlich.   Sonntag, 21.09.2019 - Tag 3: Der Tag des Gran Fondo Marco Pantani! Aufstehen um 06:00 Uhr. Frühstück. Blick hinaus. Es regnet leicht.... weiterlesen →

Cycling Press Trip „Granfondo Marco Pantani 2019“ – Teil 1

Tranzparenz-Hinweis: Dieses Wochenende in Cesenatico wurde organisiert und gesponsert vom "Emilia Romagna Tourist Board" und enthält Werbung und Markennennungen. Trotzdem: Ich schreibe mein G'schichtl wie immer aus meiner Perspektive, offen und ehrlich.   Freitag, 20.09.2019 - Tag 1: Ich steige in der Früh in Schwechat in den Flieger, bin knapp nach 10:00 Uhr in Bologna.... weiterlesen →

Emilia Romagna – Eine Rad-Reise wert?

Früher, vor vielen Jahren: Da waren wir eine (fast) unzertrennliche kleine Gruppe von Radsportbegeisterten, die viele gemeinsame Ausfahrten im Burgenland und im benachbarten Ausland machten und auch einmal im Jahr ein sogenanntes "Trainingslager" abhielten. Oft, sehr oft natürlich "klassisch" in/auf Mallorca, aber dort waren uns dann schon fast alle Strecken bekannt, alles "was man fahren/gesehen... weiterlesen →

Heute war wieder so ein Tag…

Die letzten Tage hat es geregnet, für heute war ebenfalls Regen angesagt. Also gibts Ersatzprogramm: Ein paar Kisten Bücher aus dem Ostflügel holen, sortieren, bewerten, beim "Booklooker" einstellen - irgendwie muss ich ja mein Radl-Glumpert finanzieren... Aber zu Mittag zeigt sich die Sonne, von Regen weit und breit keine Spur. Also doch eine Runde. Für... weiterlesen →

Zum Mittelpunkt des Burgenlandes

Die mehr oder weniger versprochenen "schweren Gewitter" sind leider (versteht mich nicht falsch, aber zumindest Regen brauchen wir hier eigentlich dringend) ausgeblieben, also hole ich mein Canyon aus dem Schupfen und überlege mir eine Runde. Deutschkreutz war ich schon lange nicht, ist eine schöne Runde mit nicht allzu vielen Höhenmetern, relativ schwach befahrenen Straßen und... weiterlesen →

Sardinien 2019 – doch keine 1.000 km…

Samstag, 20.04.: Runter vom Schiff, im nächsten Cafe Frühstück und dann doch noch fast 300 Kilometer bis zum gebuchten Quartier. Glumpert ausgeladen, aufs Rad gesetzt und eine kurze Orientierungsrunde gefahren. Dann bin ich ins Hotel Sighientu (quasi die "Zentrale" des heurigen "Giro Sardegna") und hab mein Startsackerl geholt. Dann ins Hotel Setar zum Brevet-"Briefing". Zurück ins... weiterlesen →

Leithaberg-Radmarathon 2019

Vor vielen, vielen Jahren bin ich ja sehr viele Radmarathons gefahren. Unter anderem auch den "Neusiedler" - 15 Jahre in Folge! Den Leithaberg-Radmarathon bin ich nur einmal - 2009 (und nicht einmal fertig) - gefahren. Edi hat mich erinnert: "... Lange, lange ist her, dass du bei unserem LEITHA.BERG-Radmarathon selbst dabei warst (2009), damals noch für das legendäre... weiterlesen →

Frühlingsanfang? Frühlingsanfang!

"... Das kalendarische Frühjahr beginnt zur Frühlings-Tagundnachtgleiche, wenn die Sonne genau über dem Äquator steht. Im März wandert der Zenit der Sonne von Süden nach Norden und sorgt auf der Nordhalbkugel für längere Tage und steigende Temperaturen. In Europa beginnt zu diesem Zeitpunkt der Frühling ..." (Quelle) Also ist ja eine Start-in-den-Frühling-Ausfahrt angesagt. Am vergangenen Sonntag war ja schon fast "kurz/kurz-Wetter" - einige... weiterlesen →

Wochenrückblick 07-09/2019

Noch nix aufregendes... Es gibt kalte Tage und es gibt warme Tage (also, wenn das Thermometer zweistellige Temperaturen anzeigt). Ich drehe mehr oder weniger gut gelaunt ein paar Standard-Runden: Nach Bruck und zruck, Wr. Neustadt-Runderl, Koglrunde in irgendeiner Variante etc. Zwischendurch ärgere ich mich über die Firma Specialized weil: "... Grund war die Suche nach... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen