Es tut sich ja doch ein bisschen was…

Die inzwischen ja schon eine Weile dauernde Pandemie (und vermutlich noch eine Weile andauernde) mit all ihren, dem "normalen" Leben einschränkenden Vorschriften, Lockdowns, Reisebeschränkungen etc. trifft uns alle. Lokale, Hotels/Pensionen sind (wie lange noch?) geschlossen, Reisen in benachbarte Länder nicht möglich, Veranstaltungen abgesagt und/oder verschoben, auch eine Planung ist irgendwie nicht richtig möglich. Bei mir... Weiterlesen →

Kein Hunderter im Dezember !?

Ich habe im Dezember zwar 16 Ausfahrten gemacht, aber alle unter 100 Kilometer. Im November war es ähnlich noch schlimmer: 9 Ausfahrten, alle unter 100 Kilometer. Zu faul, ein Motivationsloch, das Wetter, keine Zeit - was weiß ich, es hat halt nicht sollen sein. Beim/Zum Festive500 habe ich gar nicht "aufgezeigt", hab' ich eh voriges... Weiterlesen →

Heute nur ein Video (nicht von mir)

Das war heute in meiner Timeline, und nachdem ich mit meinem Cambium (*) sehr zufrieden bin, kann ich wohl doch ein bißchen #Werbung machen! Hinweis: Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert... Weiterlesen →

Motivationslos drehe ich anspruchslose Runden…

Wir schreiben Ende September im Jahr des Herrn Zweitausendzwanzig. Eigentlich hätte ich jetzt schon jede Menge Touren, Tracks, POIs, Sehenswürdigkeiten etc. in/auf den diversen analogen und digitalen Landkarten markiert/angekreuzt, hätte entweder meinen Bulli beladen oder ein Zugticket gebucht und wäre demnächst - wie so oft in den letzten Jahren - wieder einmal nach Kroatien abgetaucht...... Weiterlesen →

Vorfreude auf die „Hungarian Divide 2020“

Nächste Woche ist es endlich so weit. Spät, aber doch, gibt es eine Veranstaltung, an der ich teilnehmen kann. 3 Bikepacking-Geschichten (für die ich mich schon lange registriert hatte) sind ja leider dank der Pandemie und den damit einhergehenden Lockdowns, Reise- und Ausgangs-Beschränkungen usw. usf. ausgefallen bzw. für mich unerreichbar gewesen. Aber jetzt - für... Weiterlesen →

Erste Bike-Packing-Testreise mit neuem Setup

Endlich sind die Reisebeschränkungen aufgehoben, Gastronomie und Beherbergungsbetriebe sind geöffnet, also ist es an der Zeit, ein kleine Test-Reise zu machen. Ich plane eine Tour nach Linz, dann weiter nach Haid und dann wieder nach Hause. Linz deshalb, weil ich mit dem neuen Setup nicht gleich beim ersten Mal einen üblen Bergfaktor brauche (meine Komoot-Planung... Weiterlesen →

kontaktloses Blaues-Wunder-Runderl

Samstag, 28.03., Tag 13 der Ausgangsbeschränkung. Es ist sonnig, warm, wenig Wind, sogar offiziell sind längere Einheiten erlaubt: "... Laut Gesundheitsministerium gibt es auch keine zeitliche Einschränkung, wie lange man sich zu Erholungszwecken im Freien aufhalten darf. Alle Aktivitäten, ob Laufen, Wandern, Radfahren oder Motorradfahren, sind erlaubt – unter Beachtung der zwei Grundregeln: nur mit... Weiterlesen →

Leithaberg-Radmarathon am 31.05.2020

Im Burgenland gibt es keine Berge - sagt man. Aber es gibt doch ein paar Hügel, die - zumindest mir - doch in den Beinen zwicken (können). Einer davon ist der ca. 5 km lange/kurze Anstieg von Donnerskirchen zur Kaisereiche mit einer Durchschnitts-Steigung von 5%. Ich hasse diesen Anstieg, für mich ist der so unrhythmisch... Weiterlesen →

Der nächste Langstrecken-Termin 2020

2018 bin ich nur 6 Brevets gefahren, obwohl ich eigentlich mehr fahren wollte - auch als Vorbereitung auf (damals auf meiner "to-do-Liste") PBP. Allerdings habe ich mich beim 600er irgendwie "ruiniert" - Details hier und auch mein umschwenken auf Radreisen und Bikepacking-Geschichten hatte zur Folge, dass 600 Kilometer quasi am Stück (also nach den Brevet-Regeln)... Weiterlesen →

Bergfaktor: 2,22

Sehr wankelmütig heute: Ich will radfahren, ich will nicht radfahren, ich sollte aber radfahren, soll ich wirklich... So ist das im pannonischen Winter (+6°C, normal windig, relativ trocken). Die Couch lockt doch den ganzen Tag, der Blick auf's Feuer durch das Fenster des Schwedenofens macht unheimlich schlapp. Noch dazu, weil wir gestern beim Griechen viel... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen