Leithaberg-Radmarathon 2022

Ich kann mich noch erinnern - vor vielen Jahren (oder sind es schon Jahrzehnte?) gab es noch jede Menge Radmarathons im Burgenland. Lang, lang ist's her. Geblieben sind meines Wissens nur mehr zwei, viele diverse Auflagen der Behörden mach(t)en es den Veranstaltern schwer, dann kam auch noch Corona... Aber Edmund Kiss und sein Team trotzen... Weiterlesen →

Ein Buch wieder einmal…

Vor ein paar Tagen flatterte wieder einmal ein Kuvert des Covadonga-Verlages in's Haus. Inhalt: Dave Walker's "Von A nach B - Ein Cartoon-Ratgeber für die Fortbewegung mit dem Fahrrad" "... Dave Walker ist der Radfahrer- und Fahrrad-Cartoonist. Viele Arbeiten des britischen Illustrators  genießen längst international Kultstatus unter Velo-Freunden. Sein neuer Band »VON A NACH B«... Weiterlesen →

#rideFAR – erstmal quasi erfolglos…

Sonntag. Wind in burgenländischer Standard-Stärke, +4°C oder so - perfektes Ausfahrts-Wetter. Anziehen. währenddessen (anziehen dauert um diese Jahreszeit ja länger) Runde überlegen. "Nach Bruck und zruck" ist immer eine gute Wahl. Crosser nehmen. Losfahren. Begleitweg neben der B50, dann links, Wechsel auf den Kirschblütenweg. Wieder links. Am Wochenende darf man ja durch den TÜPL fahren,... Weiterlesen →

TSE 22 – Kür und Pflicht

Samstag, 19.02., 07:00 Uhr: Aufstehen, ein kleines Frühstück, ein Blick auf die Wetter-App: +3°C, Wind aus West/Nordwest, 25 - 29 km/h, Böen bis 65 km/h... Das wäre eigentlich das richtige Wetter, um gleich wieder in's Schlafzimmer zu wandern, aber ich hab mich angemeldet, Werbung gemacht, also sollte/muss ich doch fahren... Ich ziehe mich also an,... Weiterlesen →

TSE – The Slovakia Experiment 22

Voriges Jahr war das eine lustige Geschichte. Die Strecke/Routenwahl war quasi frei wählbar, nur die Checkpoints mussten (in beliebiger Reihenfolge) angefahren werden. Für mich war das gleich der erste Zweihunderter 2021, und das Anfang März - hier zum nachlesen. Auch heuer veranstaltet der Citybiker  - am 19.02. - wieder so etwas ähnliches, allerdings könnten es... Weiterlesen →

1000/24

1.000 Kilometer in 24 Stunden. Mit dem Rad. Draußen, nicht in einer Halle. Geht das, ist das möglich, wer probiert sowas, und überhaupt: wer zieht das durch? Ein Österreicher, Christoph Strasser - "... österreichischer Extremsportler sowie sechsmaliger und amtierender Sieger des Race Across America ..." - hat es gewagt, es durchgezogen und es sind im... Weiterlesen →

Früher war viel mehr

Ja, früher war viel mehr. Mehr Ehrgeiz und Motivation. Mehr Kraft und Ausdauer. Mehr Gelenkigkeit. Fahren bis -10°C. Mehr Geselligkeit. Mehr Sex und Geld. Jeden Monat bei den diversen "Herausforderungen" auf Strava ein Kreuzerl gemacht. Sogar ein paar Mal die letzten Jahre versucht #festive500 zu absolvieren, einmal ist es mir auch gelungen (damit wir beim... Weiterlesen →

Fünfstellig

Mit der heutigen | gestrigen Ausfahrt habe ich die 10.000 Kilometer-Marke heuer erreicht. Ich habe ja so ein privates "Plansoll" - das wären 12.000 Kilometer im Jahr, aber wenn ich sie nicht erreiche, ist es mir auch egal. Die letzten 10 Jahre habe ich immer zwischen knapp 10.000 und knapp 14.000 heruntergekurbelt - und gut... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen