Wochenrückblick 45/2018

Schön langsam scheint es doch vorbei zu sein mit "... sonniger Herbstag mit angenehmen Temperaturen ..." - es wird kühler, diesiger, nebliger. Im Klartext bedeutet das: "Einser"-Radl wird eingewintert, es wird zwischen Langstreckenrad und Crosser gewechselt, Wintergewand wird hergerichtet. Dienstag, 06.11.: Mehr oder weniger ziel- und planlos herumgerollt, tadellose Leberkäse-Semmel in Steinbrunn konsumiert und übers... weiterlesen →

Wochenrückblick 44/2018

Ende Oktober, Anfang November. Normalerweise bedeutet das: Sommer- und Herbstradl einwintern, den Crosser und das Spätherbst-/Wintergwand herrichten. Doch heuer nicht. Es ist immer noch "herbstlich", angenehme Temperaturen fordern noch Rennrad-Touren. Eigentlich bin ich aber - zumindest mental - schon im Wintermodus und habe auch schon ernährungstechnisch in den "zunehmen ohne Reue"-Modus umgeschalten, aber zwei- oder... weiterlesen →

Wochenrückblick 41/2018

Dienstag, 09.10.: Aufstehen. Frühstück. PC hochfahren. Die tägliche Morgenroutine: Eine Stunde lang Mails checken und beantworten, wie schauts mit meinen Artikeln in der Bucht aus, was gibts neues in den Foren und in den sozialen Medien... Dann noch eine Stunde oder so in den Garten - da ist immer was zu tun. Und dann: Ein... weiterlesen →

Coffeeneuring 2018

Es gibt wieder eine Challenge! Und entgegen der "normalen" Challenges auf Strava oder FB oder woswasiwo noch überall gehts hier nicht um schnellste Rundenzeiten, steilste Auffahrten, längste Ausfahrten, leichtestes Radl oder ähnliches - nein, es geht sozusagen um "Kaffeefahrten"... Ich hab das voriges Jahr irgendwie/irgendwo (ich seh grad: beim "Radelmädchen") entdeckt, hab mitgemacht und war... weiterlesen →

Coffeeneuring 2017

Coffeeneuring 2017 ist zu Ende... Immerhin 327 Radler/innen haben teilgenommen schreibt Mary: "...327 official Coffeeneuring Challenge finishers so far, and still time to submit your rides... great work everybody!..." und ich war der erste und einzige Österreicher! "... Rudi, You are official. Congratulations on completing the Coffeeneuring Challenge! You are the first finisher from Austria,... weiterlesen →

Auf a Gulasch und a Seidl…

"...Auf a Gulasch und a Seidl Bier zum „Fröhlichen Arbeiter“/Apetlon..." so wurde die Ausfahrt von Manfred "Doctor" S. ausgeschrieben. Ein Mädchen und fünf Buben folgen der Einladung. Knapp nach 09:30 Uhr Treffpunkt bei der Ortsausfahrt Schützen bei trockenem, aber anständig windigem Wetter. Trotzdem wird flott gefahren und nach knapp 2 1/2 Stunden sind wir in... weiterlesen →

Coffeeneuring 2017 – #3

Nächste Woche soll es ja wettermässig bergab gehen - kalt (wär mir wurscht) und regneritsch (da fahr ich nicht, wenn ich nicht muss). Also - trotz Kreuzweh - den schönen (aber windigen) Sonntag für eine etwas längere Runde genutzt. Geplant war "Deutschkreutz-Runderl", Variante ? Also bei kühlem Wetter Richtung Mattersburg, über den Sieggrabener, dann bei... weiterlesen →

Coffeeneuring 2017 – #2

Es ist trüb, kühl und windig im Nordburgenland. Momentan kein richtig schöner Herbst mehr, richtiger Winter auch noch nicht. Also eigentlich das richtige Wetter zum auf der Couch oder vor dem Augenradio oder dem PC hocken, eine Kurseinheit "zunehmen ohne Reue" absolvieren... Aber zum Glück gibts ja doch immer wieder irgendwem, der eine Challenge für... weiterlesen →

Coffeeneuring 2017 – 1.0

Wieder einmal eine Challenge... Die Regeln erklärt Euch das Radlmädchen (dann brauch ichs nicht extra abtippen)... Mein 1. Coffeeneuring: zum Enzo nach Weiden (die Runde auf Strava)... #Coffeeneuring 1.0 - Melange beim Enzo bei km 32.. #coffee #Burgenland #Rennrad #Canyon Ein Beitrag geteilt von Rudi (@horud) am 28. Okt 2017 um 7:56 Uhr Und ob... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen