Schlechtwetterprogramm: Test „Reise-Dokumentation neu“

Beim durchstöbern diverser Blogs bin ich (unter anderem) auch bei Malte auf einen höchst interessanten Artikel gestossen, in dem er seine Teilnahme am TCR06 unter anderem auch mit einer interaktiven Karte dokumentiert hat.
Das gefiel/gefällt mir außerordentlich gut und so würde ich – zusätzlich zu den „normalen“ Blog-Artikeln – auch gerne meine Radreisen 2020 dokumentieren. Zum einem hauptsächlich für mich als Erinnerung, aber natürlich auch für interessierte LeserInnen.

Gestern war bei uns im Burgenland eigentlich ein Sommertag mit ungefähr + 20°C und ich habe mich auf den Weg in mein neues „Lieblingsrevier“ – den Soproner Parkwald gemacht. Unzählige breite, schmale, hügelige Wanderwege, alle tadellos markiert, keine Radfahren-verboten-Taferl und nicht weit weg von meiner Homebase.
Heute ein Temperatursturz (das wäre mir egal), aber auch Regen und ordentlicher Wind sind natürlich Argumente für Indoor-Aktivitäten. Und so habe ich versucht, die gestrige Tour auch mit einer interaktiven Karte zu dokumentieren. Das ist allerdings nur teilweise gelungen. Die Daten zuerst in Base-Camp übertragen, Excel-Sheet sortieren, Punkte übertagen, mit einem Icon versehen, benennen blablabla…

Den 1. Versuch (mit ein- und ausblendbaren Ebenen) seht ihr hier (Direktlink):

Im Prinzip hat es ja (so halbwegs) funktioniert, aaaaaber:
Die Koordinaten, die der GPS-Tag bei den Fotos anzeigt, liegen allerdings weit neben den tatsächlich fotografierten Wegen und Plätzen. Liegt es an schlechtem Netz, Störsender, Funklöchern (im österreichisch-ungarischem Grenzgebiet), an meinem Wischtelefon – keine Ahnung. Ich werde mit anderem Equipment – und in anderen Gegenden nochmals einen (oder wahrscheinlich mehrere) Versuch(e) machen und testen, üben, probieren…

Fotos gibt es dafür hier und auch einen Strava-Link.


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!

Booking.com





Ein Kommentar zu „Schlechtwetterprogramm: Test „Reise-Dokumentation neu“

Gib deinen ab

  1. Rudi, wollte auch noch auf diesem Wege sagen: freut mich echt total, dass ich offenbar ein bisschen inspirieren konnte. Genau zu dem Zweck habe ich auch bewusst ein bisschen was über den Entstehungsprozess meiner Karte geschrieben. Danke auf für die Detail-Nachfragen, die mich – wie du weißt – ja auch weitergebracht haben : D
    Freue mich schon mehr zu sehen und mir dann in Zukunft bei dir und anderen, die Ähnliches machen, wiederum etwas abzugucken.
    Beste Grüße und frohes Radeln! (wir leben ja zum Glück in Ländern, in denen genau diese wichtige Freiheit gerade noch bleibt : ) )
    Malte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das:

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen