Reifen aufziehen in 2 Minuten

Nun ja, nach der letzten Niederlage (die aber doch offensichtlich durch ein fehlerhaftes Produkt entstanden ist), hatte ich heute gestern doch ein passables Erfolgserlebnis. Den Grifo habe ich retour geschickt und ersatzweise einen Continental Cross King CX käuflich erworben.

Und ich sage es euch ehrlich: von den diversen Testberichten/Meinungen/Erfahrungen auf/in den diversen Foren/Blogs etc. bin ich heillos überfordert. Ich bin kein wilder Crosser, die Feldwege in meiner Hood fahre ich im Sommer auch manchesmal mit dem Renner, also mit fast profillosen Reifen. Auf den wenigen halbwegs technisch anspruchsvolleren Strecken kurble ich halt auch so recht und schlecht und langsam herum.

Ich fahre ja um des Fahrens willen, will keine KOM’s und/oder andere Rekorde aufstellen oder brechen, daher kaufe ich für den Crosser (für die Rennräder auch) halt Reifen, die im Angebot sind – wurscht, was die Testberichte sagen…

Was ich zu diesem Reifen sagen kann, ist folgendes: Ich hatte ihn (inklusive Schlauch) problemlos binnen zwei Minuten auf der Felge, nur mit den Fingern, ohne Reifenheber-Einsatz.

Und weil das Wetter auch recht passabel war, habe ich gleich eine Runde gedreht – ein Mattersburg-Schleiferl mit ein paar Feldweg-Stücken und durch den Kogelwald. Und ja, der Reifen ist (soweit ich das als Laie beurteilen kann) okay, schön griffig auf den – auch teilweise gatschigen – Feld- und Waldwegen und rollt auch auf Asphalt schön dahin…

Und ja, auch was das Filmen mit dem Handy und die Bearbeitung der Videos angeht – ich weiß, da ist noch viel, viel Luft nach oben…


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!

Booking.com





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das: