Ich bin wieder einmal nominiert…

Irgendwie war 2020 gar keine Wahl zu den Top-Fahrrad-Blogs, heuer ist die Wahl in neuer Auflage zurück. Darüber, dass ich wieder nominiert bin, freue ich mich natürlich riesig und bitte um eure Stimme! Details zur Blogwahl - Teilnehmerliste, Spielregeln, Preise... findet ihr hier. Die Abstimmung geht ganz einfach und schnell: Auf der Seite zur Blogwahl... Weiterlesen →

Sommerzeit – Reisezeit: Routenplanung leicht gemacht ?

Ich werde öfters gefragt: "... Wie planst Du deine Reisen / Touren / größeren Runden, wie findest Du dieses oder jenes? ...". Nun ja, wie viele andere nutze ich auch verschiedene Tools. Grundsätzlich bin ich ja noch eher analog "gepolt", schaue mir also im vorhinein mein "Wunschgebiet" auf analogen Karten an, recherchiere in meiner reichhaltigen... Weiterlesen →

Auf und ab im Wienerwald

1. RST Frühlingsklassiker Etappe 4 – Wienerwald Es herbstelt. Zwei Wörter reichen, um die aktuelle Wetterlage zu beschreiben. Seit einer Woche studiere ich die Wetterprognosen. Im Fernsehen, im Internet, auf/in allen möglichen Apps. Ich möchte doch noch die ausstehende Etappe fahren. Es ist kühl, windig, es regnet immer wieder. Niedrige Temperaturen sind mir egal, der... Weiterlesen →

1. RST Frühlingsklassiker Etappe 1 – Weinviertel

Donnerstag! Donnerstag ist gut! Sagt zumindest der Wetterbericht. Der wärmste Tag der Woche, wenig Wind, viel Sonne, kein Regen. Also plane ich die Weinviertel-Runde für Donnerstag. Anreise? Hin und zurück mit dem Rad? Das wären dann insgesamt/mindestens 250 km - das ist mir dann doch (noch) zu viel. Öffentlich mit Zug und S-Bahn? Mühsam. Also... Weiterlesen →

1. RST Frühlingsklassiker Etappe 2 – Blaufränkischland

Es hätte ein schöner Zweihunderter werden können. Aber es konnte mir niemand genau sagen, wie das mit dem Transit (als Rennradler) durch Ungarn ist. Weder die Polizisten/Bundesheerler auf der österreichischen Seite, noch die ungarischen Grenzer - "... vielleicht/nicht sicher/probier halt ...". Das war mir zu unsicher, also löse ich ein Ticket und fahre mit dem... Weiterlesen →

Es tut sich ja doch ein bisschen was…

Die inzwischen ja schon eine Weile dauernde Pandemie (und vermutlich noch eine Weile andauernde) mit all ihren, dem "normalen" Leben einschränkenden Vorschriften, Lockdowns, Reisebeschränkungen etc. trifft uns alle. Lokale, Hotels/Pensionen sind (wie lange noch?) geschlossen, Reisen in benachbarte Länder nicht möglich, Veranstaltungen abgesagt und/oder verschoben, auch eine Planung ist irgendwie nicht richtig möglich. Bei mir... Weiterlesen →

The Slovakia Experiment – TSE21

The Slovakia Experiment - was ist das überhaupt: Ein Rennen, eine Schnitzeljagd, eine Sternfahrt, eine Challenge? Ich hatte keine Ahnung. Irgendwie ist mir diese Geschichte (veranstaltet vom Citybiker) in den letzten Jahren zwar schon ein paarmal untergekommen, aber an Details konnte ich mich nicht erinnern (ich habe auch noch nie teilgenommen). Irgendwann Ende des Jahres... Weiterlesen →

Coffeeneuring 2020

Coffeeneuring 2020/1 - Donnerstag, 15.10.: Sechs Tage bin ich schon nicht am Rad gesessen und daher auch schon etwas unrund. Heute scheint es - nach einigen Regentagen - endlich einmal eine trockene Phase zu geben (sagte zumindest der Wetterbericht im Augenradio und in den diversen Apps am Wischtelefon). In der Früh hat es aber trotzdem... Weiterlesen →

Coffeeneuring 2020 – Ich bin wieder dabei!

2017 habe ich das 1. Mal davon gehört/gelesen und die Geschichte hat mir gefallen. Damals war ich noch der einzige Österreicher, der mitgemacht hat. Inzwischen sind auch schon ein paar andere österreichische RadlerInnen dabei (glaube ich zumindest - ganz sicher bin ich nur bei Julia + Walter). Schreib doch in die Kommentare, wenn du auch... Weiterlesen →

Nur mehr 428,58 km…

...nenne ich meine Weihnachts-Ausfahrt vom 24.12.2019 auf Strava. Ja, es ist wieder "Festive 500"-Zeit - "... 500 Kilometer. Acht Tage. Die weltweit beliebteste weihnachtliche Radsport-Challenge, bla, bla, bla ...". Die letzten Jahre hatte ich zwar auch immer teilgenommen, aber nie fertig gemacht. Familienfeiern (die natürlich vorgingen), beschissene Dienstpläne, grausliches Wetter (vereiste Straßen und Radwege), keine... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen