ich habe mich getraut – umrüsten auf Tubeless

Auf meiner Toskana-Tour, dem Tuscany Trail, hatte ich trotz teilweise schwerem, steinigen und dornigen Wegen nur einen Patschen. Daheim – auf eigentlich „leichten“ Strecken haben sich dann aber zweimal winzige Dornen durch Mantel und Schlauch gebohrt…
Eigentlich habe ich ja eh schon unzählige Videos, Anleitungen, Forenberichte etc. über umrüsten auf Tubeless durchgeackert, aber nachdem ich ja zwei „linke Hände“ habe, habe ich mich – bis jetzt – nicht getraut, die Sache in Angriff zu nehmen.
Aber jetzt!
Dichtmilch (*) und Tubeless-Ventil-Set (*) bestellt – Felge und Reifen sind bei meinem Topstone ja „Tubeless-ready“, nochmal ein paar Videos angeschaut, für die Version von „Yanick The Mechanic“ entschieden und losgelegt.

Und gleich beim 1. Versuch grandios gescheitert. Im Video hat es so leicht ausgeschaut und ich habs auch so gemacht, aber irgendwie hab ich keine Luft reingebracht. Immerhin hab ich dann sogar das Ventil ruiniert, ordentlich geflucht und dann beschlossen – ab zum Rad-Händler/Mechaniker meines Vertrauens…

Nun ja, was soll ich sagen – der hats natürlich gleich hingebracht…
Mein(e) Fehler (als Hinweis für ebenfalls amateurhafte Nachahmungstäter):
Ich hab den Ventileinsatz hineingeschraubt und dadurch hat
meine Pumpe nicht schnell genug / mit genug Power Luft reingeblasen.
Lösung (vielleicht):
ohne Ventileinsatz ordentlich pumpen, oder
mit der CO²-Patrone reinblasen, oder (am gescheitesten),
geh/fahr zum Rad-Händler/Mechaniker deines Vertrauens…

Nachtrag / Update (19.06. / 13:00 Uhr):
Vorderrad (da nur winzig kleine Dornenstiche hatte, hält – bis jetzt – dicht),
Hinterrad (das vermutlich in der Toskana ein grösseres Loch abbekam), reagierte bei einem Druck von knapp 3 bar äußert unwillig und verspritzte die Dichtmilch – also wird wieder ein Schlauch eingezogen…


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!

Booking.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das:

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen