Vom Randonneur zum Bikepacker/Reiseradler

Seit 2016/2017 "schnuppere" ich ja bei den Brevets. Inzwischen bin ich ja schon einige (vom 200er bis zum 600er - in Österreich, Sardinien, Slowenien... - gefahren). Aber das Interesse an Radreisen bzw Bikepacking-Geschichten wurde/wird immer größer (und mit dem Ende des Arbeitslebens auch zeitmässig machbar). Also begann ich (zuerst) an meinem "Brevet"-Rad an der Ausrüstung... weiterlesen →

Es gibt nicht viel zu erzählen…

"... Tag 26, Österreich im Notbetrieb ..." - schreibt die Tageszeitung Kurier. Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und alle Pläne werden durcheinandergewirbelt. Normalerweise würde ich jetzt entweder Variante A: Mit T. irgendwo in Slowenien oder Kroatien am Meer hocken und... oder Variante B: In Slowenien einige Etappen des STKP fahren... und mich jedenfalls... weiterlesen →

„Versöhnung“ mit Cannondale

Ich hatte ja so einige kleinere Probleme mit der Firma Cannondale. Es ging um den Gabeltausch bei meinem Topstone, das ich mir zu meiner Pensionierung geleistet habe und nach meinen Wünschen bzw. Vorstellungen als Reiserad umbauen wollte / umgebaut habe. Grundsätzlich war/bin ich ja hochzufrieden mit dem Bike. Es sieht gut aus, ist super verarbeitet,... weiterlesen →

Meine (Grob-)Planung für 2020 ist schon abgeschlossen…

Kaum hat das neue Jahr begonnen, werden viele Langstrecken-/Bikepacking-Veranstaltungen bekannt gegeben, und ich weiß gar nicht, was ich alles fahren soll/kann/will/darf. Zumindest ist mein Kalender jetzt schon (fast) voll (sagt zumindest T.) und ich habe mich auch schon für einige Veranstaltungen angemeldet... Den Anfang macht im Mai der Rando Imperator, den ich aus diesen Gründen... weiterlesen →

Gabeltausch beim Topstone: Schwere Niederlage

Ich glaube, ich hab's eh schon in einigen meiner Reiseberichte erwähnt, dass ich am Setup meines Cannondale Topstone arbeite, weil ich noch nicht ganz zufrieden bin. Unter anderem will/wollte ich eine Gabel mit "Ösen", damit ich das Reisegepäck-Gewicht ein bisschen verteile, bzw. die Anordnung nach meinem Geschmack machen kann. Bei den neuen Modellen des Topstone... weiterlesen →

Kommunikation mit Cannondale: Daumen runter!

Lange habe ich überlegt - soll ich etwas über meine(n) vergebliche(n) Versuch(e), mit der Firma Cannondale in Kontakt zu kommen schreiben oder nicht? Ich mache es! Im Prinzip geht es um folgendes: Ich habe mir ja ein (minimal) gebrauchtes Cannondale Topstone von einem Freund gekauft, es leicht modifiziert, und mache damit Radreisen und fahre auch... weiterlesen →

5 Peaks 500 – Ungarn – Bikepacking 2019/03

Irgendwie bin ich ja heuer total auf Bikepacking-Geschichten fixiert. Andere Länder sehen, neue Leute kennenlernen, bergauf und bergab durch Wald und Wiese gurken. Auf "Forst-Autobahnen", Single-Trails, Wald-, Wiesen- und Schotterwegen und (meistens wenig) auf asphaltierten Strassen. Aber immer irgendwo in der Pampa bzw. dünn besiedeltem Gebiet. Durch kleine Dörfer, Siedlungen, Nationalparke... Schauen, fahren, schieben, fluchen,... weiterlesen →

5 Peaks 500 – Prolog

Am Wochenende ist es wieder soweit. Die nächste Herausforderung/Radreise steht an. Diesmal gehts in Ungarn von Budapest nach Tokaj. Zugticket und Hostel (*) für die 1. Nacht in Budapest sind gebucht und mein Rad ist fast fertig gepackt. Beim Setup gibt es kleine Änderungen: Nachdem sich meine Luftmatratze ja verabschiedet hat, habe ich wieder in... weiterlesen →

Bikepacking Franconia – Prolog

Donnerstag, 18.07.: Alles rein in den Bulli und auf nach Deutschland - ich muss mich ja akklimatisieren und mich an die deutsche Sprache gewöhnen. Denn am Sonntag ist es soweit - ich starte (als einziger Österreicher) beim Bikepacking Franconia. Mein Reiserad ist gepackt, der/die Track(s) ist/sind am Wahoo gespeichert (und auch als Reserve am Wischtelefon).... weiterlesen →

Moravský kras – jetzt aber!

Voriges Jahr wollte ich ja schon einmal nach Moravský kras, aber damals machte mir der Regen einen dicken Strich durch die Rechnung. Heuer war besseres Wetter angesagt (so heiss wollte ich es aber eigentlich nicht), ich hab ein paar Tage Zeit und muss sowieso eine "Testfahrt" absolvieren, da ich im Juli bei einer 760km-unsupportet-bikepacking-Geschichte mitfahre.... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen