Wettkämpfe gewinnt man im Winter

Sagt man. Für mich ist das nicht (mehr) relevant, denn ich mache bei keinen Wettkämpfen mehr mit. Trotzdem sollte ich doch auch ein wenig trainieren, denn wenn ich an meine geplanten Radreisen denke, denke ich an ein ca. 25 kg schweres Rad und viele Kilometer und eventuell auch viele Höhenmeter. Warum mein Rad so schwer... Weiterlesen →

Ich habe es doch wieder getan…

Eigentlich will/wollte ich ja bei keinem Wettbewerb mehr antreten. Zu viele Kilometer in zu kurzer Zeit. Zu viele Höhenmeter für einen alten Mann auf einem schwer beladenen Rad. Aber, erstens kommt es anders, als zweitens man es denkt... Ich bekomme ein Mail von meinen Berliner Bekannten/Freunden und zwischendurch ein Hinweis auf die polnischen Kollegen, die... Weiterlesen →

Routen planen, erstellen, bearbeiten

Winterzeit ist Planungszeit. Und so sitze ich einige Stunden am Tag vor dem PC und plane meine Reisen für 2024. Da habe ich mir ja einiges vorgenommen. Von kurzen (3-4 Tage) bis längeren (ca. 14 Tage) Radreisen ist alles dabei. Auf jeden Fall will ich heuer wieder nach Tschechien und endlich auch nach/durch Polen fahren... Weiterlesen →

Silvesterausfahrt 2023

31.12.2023, 09:30 Uhr: Nebel, -3°C, Wind von vorne. Gibt es was besseres für eine Jahresabschlussfahrt? Ich bin heuer ja relativ wenig gefahren, es ist (erst) die 122. Ausfahrt, ich komme nicht einmal auf eine fünfstellige Kilometeranzahl. Egal, es waren ein paar schöne Reisen dabei und ich bin zufrieden. Aber retour zum heutigen Tag. Ein Hunderter... Weiterlesen →

Winterprogramm: „Zunehmen ohne Reue“

Wir schreiben den zweiten Dezember im Jahr des Herrn 2023. Es ist kalt, es ist windig, es schneit (hier im Burgenland allerdings nur leicht). Das hätte mich früher nicht abgehalten, auf den Crosser - neumodisch "das Gravelbike" - zu steigen, und eine Runde zu drehen. Heuer ist das allerdings anders. Mir kommt es so vor,... Weiterlesen →

Ein Dreivierteljahr ist vergangen…

Ein Dreivierteljahr ist vergangen, jetzt stehen zwei Wochen ohne Rad auf dem Programm und ein kurzer Zwischen-Rückblick ist angesagt. Viel hat sich heuer nicht getan, die bis jetzt gefahrenen Kilometer sind weit unter dem "normalen" Wert. Einige geplante - manche davon recht kurzfristig - Reisen habe ich gemacht, einige fielen den doch auch auftretenden Wetterkapriolen... Weiterlesen →

Ja, ich bin eh noch aktiv…

Nur weil ich gefragt wurde: Ja, ich fahre noch mit dem Rad, habe aber momentan nix großartiges zu berichten. Nach der Kektura-Geschichte war auch wieder einmal Alternativprogramm angesagt - darum keine Einträge auf Strava . Ich war nämlich mit T. im Waldviertel (ohne Rad/Räder), wir haben uns einige interessante Dinge angesehen und besichtigt, in der... Weiterlesen →

Keine besonderen Vorkommnisse…

Während ihr das hier lest, liege ich mit T. am Strand, schwimme im Meer, wandere in slow motion herum oder sitze in einer Bar/Konoba bei einem kühlen Getränk und/oder einem warmen Essen. Ja, eine kurze Auszeit in Kroatien (Rad ist diesmal keines dabei) ist angesagt! Aus verschiedenen Gründen - die hier nix zur Sache tun... Weiterlesen →

TSE – The Slovakia Experiment 22

Voriges Jahr war das eine lustige Geschichte. Die Strecke/Routenwahl war quasi frei wählbar, nur die Checkpoints mussten (in beliebiger Reihenfolge) angefahren werden. Für mich war das gleich der erste Zweihunderter 2021, und das Anfang März - hier zum nachlesen. Auch heuer veranstaltet der Citybiker  - am 19.02. - wieder so etwas ähnliches, allerdings könnten es... Weiterlesen →

Kein Rückblick. Keine Vorschau.

Ich hab's ja nicht so mit Weihnachten und Silvester. Für mich ist das halt ein neues Datum im/am Kalender, nix besonderes. Ok, ein neues Jahr beginnt und damit eine neue Statistik. Sonst bleibt alles beim alten. Ich fahre wann und wie ich will. Manchmal schnell, meistens langsam. Aber immer mit Freude. Klassisch ist bei mir... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram