Coffeeneuring 04/2018 / auweh in der „Buckligen“

Der Plan war folgender: Den vielleicht letzten „schönen“ Herbsttag nutzen, nochmal rüber in die „Bucklige“ (war heuer eh viel zu selten drüben) und irgendwie/irgendwo herumgurken, bei Gelegenheit nicht nur einen (oder zwei) Schnitt (herber Most und süsser Most) gespritzt trinken, sondern auch einen Kaffee oder so – wegen der Challenge.
Doch es kam anders.
Bei der Auffahrt auf die Rosalia, noch vor der Burg, ist mein Puls zu hoch, ich bring keinen Druck aufs Pedal – „Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach“ sozusagen. Endlich oben brauch ich schon einen Riegel (*)
Aber was solls, ich hab Zeit heute, muss niemandem etwas beweisen, keine Rekordzeiten fahren oder so und so schalte ich halt auf einen noch dünneren Gang, kurble so dahin und schau mir die Gegend an. Kurz nach Wiesmath dann die Frage: rechts nach Kirchschlag und über ??? nach Hause oder links nach Landsee und über ??? nach Hause?
Ich wähle Landsee, das sind dann so um die 30 Kilometer weniger. In Landsee mache ich einen Stopp im „Cafe Pur„, gönne mir eine heisse Schokolade (wegen der Challenge) und dazu einen Cointreau (einfach so) und rolle runter nach Weppersdorf.
Dort die Frage: geradeaus und über den Sieggrabener nach Hause oder rechts und über Ritzing und den Helenenschacht nach Hause? Der Kopf sagt rechts, die Beine links. Der Kopf gewinnt. Also noch ein bissl auf und ab und dann die letzte Steigung rauf zum Helenenschacht (die tut dann schon weh). Und dann gehts nur mehr bergab. Ein Drink noch in Brennbergbánya zu meiner Jause aus der Trikot-Tasche und dann ab nach Hause…
Nicht ganz 120 km zeigt mein Wahoo (*) und auf Strava gibts die Runde zum nachfahren…


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!

 

Danke fürs teilen und/oder liken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das:

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen