Sommerzeit – Reisezeit: Routenplanung leicht gemacht ?

Ich werde öfters gefragt: „… Wie planst Du deine Reisen / Touren / größeren Runden, wie findest Du dieses oder jenes? …“. Nun ja, wie viele andere nutze ich auch verschiedene Tools. Grundsätzlich bin ich ja noch eher analog „gepolt“, schaue mir also im vorhinein mein „Wunschgebiet“ auf analogen Karten an, recherchiere in meiner reichhaltigen Bibliothek in diversen Büchern – wo will ich hin, was will ich mir anschauen…

Und dann geht es an die Feinheiten. Gibt es irgendwo schon einen fertigen Track zum Download, den ich an meine Bedürfnisse/Wünsche anpassen kann – auf Bikepacking.com z. B. oder auf Komoot, Strava, oder auf/in einem Blog? Oder muss ich meine Tour selbst zusammenstellen/planen?

Da ist inzwischen mapy.cz mein Favorit: „… Ähnlich wie bei klassischen Papierkarten zeigen die Outdoor-Karten von Mapy.cz das Gelände in einzigartiger Detailtiefe bis zum Maßstab 1:5.000. Die Karte enthält grundlegende topografische Schichten, Höhenmessung, schattierte Reliefs, markierte Wanderwege, Naturpfade, Radwege und touristische Sehenswürdigkeiten. Oberhalb der Karte werden interaktive Objekte angezeigt, die die Möglichkeit bieten, zusätzliche Textinformationen und Fotos anzuzeigen …“

Hier kann ich einmal eine „Grund“-Route von A nach B planen.
Es gibt (im Gegensatz zu Komoot) allerdings nur eine Fahrrad-Einstellung und keine Unterteilung in Road / MTB / Gravel – was mir aber eigentlich ziemlich egal ist. Bei mir verschwimmen die Begriffe/Arten/Feinheiten – Bikepacking / Bikerouting / Radreise / ??? sowieso. Ich fahre mit meinem Topstone mit Gepäckträger etc., habe 40er-Reifen drauf und fahre, wo ich fahren kann. Schwierige, rein als nur für  MTB geeignete und markierte/gekennzeichnete Strecken lasse ich aus, aber Wald und Wiese und ein leichte Trails gehen schon. Ich schiebe auch ab und zu an schwierigen und/oder steilen Stellen und das macht mir nix aus…
Und dann kommt die Feinarbeit – reinzoomen, Wege und/oder POI’s suchen und die Route ändern und/oder anpassen – geht alles mit ein paar Mausklicks. Natürlich brauchen längere Touren oder Änderungen bestehender etwas Zeit, aber: Übung macht den Meister! 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!

Booking.com





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das:

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen