Es gibt nicht viel zu erzählen…

„… Tag 26, Österreich im Notbetrieb …“ – schreibt die Tageszeitung Kurier. Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und alle Pläne werden durcheinandergewirbelt. Normalerweise würde ich jetzt entweder
Variante A: Mit T. irgendwo in Slowenien oder Kroatien am Meer hocken und…
oder
Variante B: In Slowenien einige Etappen des STKP fahren…
und mich jedenfalls auf die ersten Bikepacking-Geschichten vorbereiten.

Aber nein, missmutig schraube ich (trotzdem) an meinem Reiserad herum, diverse Änderungen am Setup sind mir über den Winter eingefallen – neue Gepäckträger-Taschen, eine andere Oberrohr-Tasche usw. usf. (Details und Fotos gibt es, wenn ich fertig bin)…

Nebenbei vergleiche ich das 1. Quartal 2020 mit dem 1. Quartal 2019 und stelle fest: Jänner und Februar sind fast gleich, was die Anzahl der Ausfahrten und die gefahrenen Kilometer betrifft, aber der März ist doch schwächer. Da begann die ganze Corona-Geschichte und der „Lockdown“. Und dabei haben wir hier im Nordburgenland noch Glück. Ausfahrten sind (auch mehrstündig) erlaubt, sofern man sich an die Regeln hält (die sich aber auch von Tag zu Tag ändern könnten). Und – wenn man diverse Zeitungen liest, regelmässig Nachrichten, TV-Diskussionen und Sondersendungen verfolgt – manchesmal ist (vermutlich nicht nur mir) nicht ganz klar, was ist jetzt legal, illegal, scheissegal…

So drehe ich halt meistens meine Standard-Runden und überlege mir (für den Fall der Fälle) eine passable Ausrede, warum ich gerade hier und jetzt mit dem Rad unterwegs bin.

Frucade und Coffee-to-go an der Tanke, statt Spritzer oder „Schnitt“ beim Heurigen… 🙁

Aber wir werden auch das überstehen! Bleibt gesund! Wir sehen uns im nächsten Leben!


Hinweis:
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis überhaupt nicht.
Du möchtest mich auf einen Kaffee oder Spritzer einladen? Wunderbar, hier entlang bitte!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das:

Auch meine Webseite verwendet Cookies... Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen